Im Zeichen unserer Zeit – der Aufstieg von Digital Signage

  • Dieser Artikel ist in folgenden Sprachen verfügbar:

Gehört Digital Signage heutzutage in den Mainstream-Bereich? Ist es das Medium, über das wir im 21sten Jahrhundert ein Publikum ansprechen, das immer schwerer zu erreichen ist? Finden Sie heraus, wie Digital Signage zu dem geworden ist, was es heute ist und entdecken Sie, welche Probleme Digital Signage jeden Tag für Unternehmen in jedem Sektor löst.

Von Anfang an…

Digital Signage

‘Eine massgeschneiderte Armagard Digital Signage Wand für Emirates.’

Beeindruckend,nicht wahr? Wie dem auch sei, Digital Signage ist nicht immer so extravagant gewesen. Die früheste Technologie, die den Namen Digital Signage verdiente, kann bis vor das Jahr 1970 zurückverfolgt werden.

Wirklich! Man fand diese vornehmlich in elektrotechnischen Geschäften. Űbergrosse Fernseher mit wortwörtlich herausragenden Antennen spielten oft endlose Videobänder mit Werbebotschaften oder einem kurzen Clip.

Von diesen ersten Versuchen einmal abgesehen, würden viele in der Industrie führende Persönlichkeiten den Geldautomaten als Ursprung im Bereich Digital Signage identifizieren, was zur heutigen revolutionären Entwicklung geführt hat.

Geldautomaten hatten ihren Boom in den späten 70er und frühen 80er Jahren, was unterstreicht, wie bedeutend Digital Signage bei der Űbermittlung von Informationen sein kann.

Geldautomaten haben die Bankenwelt revolutioniert, zumindest für die, die offen waren und die neue Idee umsetzten. Spätstarter fanden sich schnell am Ende des Feldes und hatten mit den Folgen zu kämpfen.

Die Wachstumsphase von Digital Signage

Der Aufstieg des Internets gegen Ende der 90er Jahre stellt sich im Rückblick als weiterer Meilenstein im Bereich von Digital Signage dar. Drei Punkte waren schnell in aller Munde: verbesserte digitale Displays, das Auftauchen von exzellenter ausgefeilter Software und bessere digitale Informations Technologie.

Diese Faktoren trugen alle dazu bei, dass die Zahl der Industriebereiche, in denen Digital Signage als brauchbare Plattform der Kommunikation genutzt wurde, immer weiter stieg.

Schnellvorlauf ins Jahr 2015 und Digital Signage hat sich in so ziemlich jedem Sektor der Industrie etabliert: Handel, Gastgewerbe, Unterhaltung, öffentlicher und privater Sektor, Bildung und Transport um nur ein paar zu nennen.

Digital Signage

‚Digital Signage im Einsatz an einem Verkehrsknotenpunkt.‘

Fortlaufende Entwicklung

Digital Signage hat Gestalt angenommen und die Systeme entwickleln sich fortlaufend weiter. Was als riesiger Fernseher in den Kinderschuhen steckte, ist heute kommerzielle Werbung, die uns über installierte HD TV‘s angeboten wird.

Dennoch hat sich nicht nur Digital Signage Werbung entwickelt, sondern auch ihr Publikum. Das einfache Abspulen einer Serie von Werbespots per HD TV stellt dieses Publikum nicht mehr zufrieden. Die Bühne war frei und die Zeit war reif für interaktive Digital Signage Touch Screen.

Ein grosser Teil der heutigen Digital Signage lädt das Publikum dazu ein, sich aktiv mit dem Display auseinanderzusetzen und Dieses hat zu bemerkenswerten Ergebnissen geführt.

Die Einführung eines interaktiven Elements führt nachweislich zu einer höheren Kapitalrendite (ROI= Return on Investment). Darüber hinaus fördert interaktive Digital Signage die Mund-zu-Mund Propaganda, da das Publikum mittels sozialer Medien Neuigkeiten und Informationen verbreitet.

Es gilt nicht mehr als ungewöhnlich, wenn Digital Signage mit spielbaren Games oder interaktiven Quizzes ausgestattet wird, bei denen das Publikum Preise gewinnen kann.

Alle diese Eigenschaften sind dazu geschaffen, das Publikum länger verweilen zu lassen und zu beeinflussen, wodurch die Effizienz der Digital Signage verbessert wird.

Langfristige

Was anfänglich als Luxus angesehen wurde, als ein Novum und eine Modeerscheinung, hat tatsächlich alle Erwartungen übertroffen und sich als überaus wirksames Werkzeug derKommunikation herauskristallisiert.

Digital Signage gewinnt immer mehr an Wichtigkeit, da es die Entwicklungen in der Technologie erfolgreich ein- und umsetzt.

So wie das Rad unsere Fortbewegung revolutioniert hat, so transformiert Digital Signage unsere Kommunikation. Unsere Telefone operieren digital, Fernseher sind digital und somit geht der nächste logische Schritt in der Werbung in Richtung digital.

Wenn ein Unternehmen mit seinem Publikum auf einer Linie bleiben will, muss es sich mit Digital Signage auseinander setzen und anfreunden.

Ja, es ist schwer sich von den alten und vertrauten Methoden, wie zum Beispiel gedruckter Werbung, zu verabschieden. Aber auch Unternehmen entwickeln sich, sie wachsen und gedeihen. Wir können den Aufstieg von Digital Signage mit dem von Emails vergleichen.

Emails wurden in den Anfängen als ein Konzept betrachtet, dass sich nie durchsetzen würde, da Unternehmen voll auf der Seite des herkömmlichen Post-Systems standen.

Wie wir heute anerkennen, haben Emails die Kommunikation revolutioniert und beschleunigt, wodurch sich die Abhängigkeit vom alten Post-System und sogar Fax verringert hat.

Als langfristige Lösung in der Werbung ist Digital Signage wegweisend. Jahr um Jahr steigt die Zahl der Digital Signage Displays. Intel sagt voraus, dass Ende 2015 weltweit mehr als 22 Millionen Digital Signage Displays in Betrieb sind, angetrieben von 10 Millionen Media Playern.

Digital Signage

‚Digital Signage wird mittlerweile von Kinos rund weltweit genutzt.‘

Popularität

Digital Signage steigt weiter in der Beliebtheit, da es mehr liefert als herkömmliche Werbung. Ein guter Weg um die Popularität zu bemessen, ist der Betrag, den Anbieter bereit sind auszugeben, um ihre Werbebotschaft digital darzustellen.

Warum? Reichweite, Schnelligkeit und Kosten sprechen alle für Digital Signage.

Digital Signage wird von Vielen aus den folgenden guten Gründen angenommen:

  • Es konzentriert sich auf ihre Bedürfnisse in der Werbung und eliminiert das Durcheinander anderer Mitbewerber
  • Es kreiert Umsatz, nicht nur durch die eigentlichen Werbekampagnen, sondern auch durch die Möglichkeit der einkommensträchtigen Vermietung
  • Es ist zeitgerecht, Inhalte können schnell geändert werden um die neueste Werbekampagne zu unterstützen und alles passiert in Echtzeit.

Darüber hinaus ist die Verfügbarkeit von Digital Signage wohl der wichtigste Grund für den unaufhaltsamen Aufstieg. Digital Signage steht jedem zur Verfügung, egal ob Sie ein Kleinunternehmen oder eine weltweit operierende Gesellschaft sind.

Die Installation eines Digital Signage Systems kann Ihr Katalysator für Wachstum sein.

Kaufen Sie noch heute

Armagard hat ein umfassendes Angebot an Digital Signage und Outdoor Digital Signage um jedem Industriesektor gerecht werden zu können. Wir bieten eine Vielzahl an Werbedisplay Gehäusen an.

Um Kosten im Zaum zu halten und mit einer Lebensdauer von 10 Jahren oder mehr: unsere Digital Signage Systeme bieten Ihnen ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Um Ihren individuellen Preis zu erfahren, rufen Sie uns bitte an unter 0049 – 2821 – 777 6 2804. Alternativ können Sie unser Kontakt-Formular nutzen und wir rufen Sie gerne an.

Artikel von Helen Harris

Helen Harris

Vertriebsleitung Deutschland

Im schönen Rheinland Deutschlands (Köln) geboren und aufgewachsen, Helen ist seit 2006 in Birmingham, England ansässig. Gelernte Einzelhandelskauffrau mit über 10 Jahren Vertriebserfahrung in mehreren Sektoren, Helen hat Ihre neueste Herausforderung bei Armagard im November 2014 angetreten. Sie ist überwiegend für den Vertrieb nach Deutschland, Österreich & Schweiz zuständig, ist aber ebenfalls involviert in Produktplanung/Entwicklung, sowie die Leistung von Übersetzungsarbeiten, die einen sehr hohen Anteil von Armagard‘s Marketingstrategie ausmacht Helen Harris Google+

Kommentare sind geschlossen.

Schnellanfrage

Quick Contact Formular

Füllen Sie das unten anstehende Formular aus, um einen Rückruf von unserem Deutschen Account Manager anzufordern, oder rufen Sie uns unter 0049-2821 - 777 6 2804 an, um ein Beratungsgespräch zu erhalten.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre - Lesen Sie unsere Richtlinien für.

Unsere Kunden

Logos einiger Firmen, die ihr Computerzubehör mit den Armagard Gehäusen schützt.