Steigern Sie die Verkaufszahlen für Immobilien mit Hilfe von Digital Signage

Digital signage hauser

Sehr geehrte Immobilienmakler – wir möchten Ihnen ein paar gute Gründe für den Einsatz von Digital Signage geben um mehr Häuser zu vermitteln und höhere Kommissionen zu verdienen.

Bevor Webseiten wie Immobilien.de die Verkaufszahlen für Immobilien gesteigert haben, wurden Häuser und Wohnungen in den lokalen Zeitungen per Inserat oder über die ortsansässigen Immobilienmakler angeboten.

Beide Verkaufskanäle sind auch heute noch in Gebrauch. In England zum Beispiel hat sich ‘Rightmove‘ als marktführendes Unternehmen im Immobilienbereich profiliert und bietet derzeitig ein Portfolio von mehr als einer Million Immobilien zum Verkauf oder zur Vermietung an.

Der gewaltige Anstieg an Verkaufszahlen für Immobilien, die über das Internet angeboten werden, macht die stressige und zeitraubende Suche nach dem neuen Heim effizienter und bequemer für potentielle Käufer.

Die Abende und Wochenenden, die man über die Inserate in den Zeitungen gebeugt verbracht hat, gehören der Vergangenheit an. Moderne Suchmaschinen erlauben eine sehr gezielte Suche mit genauen Vorgaben und hoher Trefferquote.

Makler profitieren von Immobilien-Webseiten, die ihnen dabei helfen, Häuser im Auftrag ihrer Kunden anzubieten. Sie können ein grösseres Publikum ansprechen, wenn sie eine Immobiliensuche über die Grenzen ihrer eigenen Webseite hinaus ermöglichen.

Hier bieten sich weitreichende Umsatzmöglichkeiten, die es den Maklern erlauben, ihre Provisionen um die Kosten für ein Inserat per Internet zu erhöhen.

Wir müssen hier jedoch im Auge behalten, dass Makler sich der Wichtigkeit der Agenturen in den Städten bewusst sind, wenn es darum geht potentielle Immobilienkäufer anzuziehen.

Der Anstieg an virtuellen Agenturen, wie zu Beispiel Immobilienscout, haben dafür gesorgt, dass traditionelle Agenturen sich mehr mit digitalen Marketingwegen auseinander setzen müssen.

Das Schaufenster Ihrer Immobilien Agentur ist im Wandel

Um potentielle Käufer anzusprechen, müssen die Immobilien wirklich lebendig dargestellt werden. Ein eindimensionales Foto als Inserat in einer Zeitung oder in Ihrem Agentur Schaufenster reicht oftmals nicht aus, potentiellen Kunden eine Immobilie vorzustellen und schmackhaft zu machen.

Diese leblosen Formen des Vertriebs von Immobilien werden immer mehr in den Hintergrund gedrängt und virtuelle Hausbesuche als Mittel des Vertriebs setzen ganz klar neue Trends.

Es geht nicht nur um den Verkauf einer statischen Immobilie, hier will jemand ein neues Zuhause finden und der Makler muss den richtigen Zugang zu diesem Käufer finden.

Es ist leider eine Tatsache, dass der Immobilienmakler der ‘alten Schule’ sich an neue Spielregeln gewöhnen muss.

Eine vor Kurzem von propertyindustryeye.com durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass nahezu die Hälfte (42%) der 2000 befragten Verkäufer von Immobilien der Meinung waren, dass die von ihnen beauftragten Immobilienmakler ‘ihr Geld nicht wirklich wert waren’.

Diese negative Stimmung hat natürlich nicht nur mit den vom Makler genutzten Werbekanälen zu tun, aber sie bringt zum Ausdruck, in wie weit den Agenturen vor Ort nicht mehr wirklich Vertrauen entgegen gebracht wird.

Wenn wir dann noch die Zahl der kreativen und selbständigen Verkäufer hinzurechnen, die ihre Immobilie auf eigene Faust an den Mann oder die Frau bringen, dann wird deutlich, dass altmodische Agenturen hier oftmals um ihr Überleben zu kämpfen haben.

Die Kernfrage ist, was Makler unternehmen können, um das Vertrauen ihrer Kundschaft wieder zu gewinnen? Einige haben den Einsatz von Digital Signage entdeckt, der sich als echter Wendepunkt entpuppt hat, wenn es darum geht, Agenturen wieder populärer und ansprechender zu machen.

Ein grosser Teil von Erstkäufern oder Mietern gehören demographisch in die Altersklasse der digitalen Generation. Die Makler finden hier eine erstklassige Zielgruppe, wenn es um den Einsatz moderner Medien beim Vertrieb von Immobilien geht.

Die Schaufenster einiger Immobilienmakler sind bereits zu interaktiven und digitalen Plattformen der Kundenerfahrung erhoben worden. Hier kann der Kunde in der Agentur erleben, wie sein mögliches neues Zuhause wirklich in 3D aussieht.

Bildschirme bieten heutzutage die Gelegenheit, virtuelle Touren durch die Immobilie zu unternehmen, der Touchscreen fügt ein weiteres interaktives Element hinzu und die technisch hohe Qualität der Bildschirmauflösung macht die Besichtigung in der Agentur zum reinen Vergnügen.

Es ist durchaus denkbar und wahrscheinlich, dass Digital Signage direkt zu einer Steigerung in den Verkaufszahlen für Immobilien geführt hat, da der potentielle Käufer sich durch die hohe Qualität der Werbung per Bildschirm tatsächlich einen umständlichen Besuch sparen kann ohne dabei einen Informationsverlust zu erfahren.

Digital Signage fortschritt

Fortschritt in der Werbung: moderne Digital Signage im direkten optischen Vergleich zur altmodischen Werbung.

Steigern Sie die Verkaufszahlen für Immobilien

Wir können hier ganz klar feststellen, dass Makler und Agenturen, die sich an Digital Signage Technologie bereits bedienen, um ihre Schaufenster ansprechender zu machen und mehr Kunden anzuziehen, zu einer wachsenden Zahl von Trendsettern gehören.

Wer sich bereits in den Anfängen der Technologie bedient hat, freut sich jetzt über die Erfolge. Das Schaufenster der Immobilienagentur hat sich dem digitalen Zeitalter geöffnet und angepasst.

Makler treten wieder mehr in den Vordergrund, wenn sie sich der Technologie bedienen und somit Kundenbedürfnisse wie Dreidimensionalität, Bequemlichkeit und auch Flexibilität erfüllen.

Der überragende Vorteil von Digital Signage für Makler liegt darin, dass sie ihre Online Präsenz und ihre digitalen Aktivitäten problemlos und erfolgreich miteinander verbinden können.

Der Bedarf an teuren und schnell überholten Broschüren sinkt oder fällt komplett weg und diese spürbare Kostenreduzierung kann sogar in Form von Preissenkungen an den dankbaren Kunden weitergegeben werden.

Eine Vereinfachung der Vorgehensweise beim Kauf und Verkauf von Immobilien und eine Reduzierung der Kosten ist ein klarer Anreiz für Verkäufer und Käufer gleichauf, sich der Dienstleistung eines bestimmten Maklers zu bedienen.

Es ist zwar nach wie vor denkbar, dass der Makler als Mittelsmann durch virtuelle Online Agenturen und selbständig handelnde Verkäufer ausgebootet werden kann, aber Erfahrung und Fachwissen sind nach wie vor nicht zu ersetzen. Und diese liegen ganz klar bei Immobilienmaklern.

Was noch hinzu kommt ist, dass weder Verkäufer noch Käufer wirklich die Zeit, Gelegenheit oder die Expertise haben, um Kauf oder Verkauf von A bis Z durchzuziehen, aber sie haben auch nicht mehr das notwendige Vertrauen in den altmodischen Makler, der Häuser auf selbstgedruckten DIN A4 Blättern anbietet.

Wenn Sie als Makler das Vertrauen dieses Klientels wieder erwerben können, dann sind Sie auf dem besten Weg, um Ihre Verkaufszahlen und Kommissionen wieder steigen zu sehen.

Wenn Sie das Schaufenster Ihrer Agentur auf den technisch neuesten Stand bringen und sich dem digitalen Zeitalter anschliessen, zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie auf ihrer Seite sind.

Jeder einzelne der Verkäufer, die Ihnen den Vertrieb ihrer Immobilie anvertraut haben, wissen, dass Sie diese Immobilie höchstprofessionell anbieten und sich von der Masse der DIN A4 Makler positiv abheben.

Sie haben hier auch die Gelegenheit, Ihre Mitbewerber und konkurrierende Agenturen hinter sich zu lassen und ‘Selbstkäufer wieder zum Klienten zu machen.

Beginnen Sie Ihre Digital Signage Reise noch heute

Der Umstieg vom selbstgedruckten Verkaufsblatt zur modernen digitalen Technologie ist erschwinglicher als Sie vielleicht denken. Kosten haben sich durch die ständig ansteigende Polularität und das dadurch ansteigende Angebot in den letzten Jahren deutlich gesenkt.

Ein grosser Teil dieser digitalen Werbeplattformen werden mit integriertem Media Player geliefert, wodurch sich Ihnen die Möglichkeit bietet, Fotos darzustellen oder sogarVideos abzuspielen. Sie brauchen dafür tatsächlich nicht mehr als eine handelsübliche Memory Card, deren Inhalte dann auf den digitalen Displays dargestellt werden.

Sie können die Inhalte jederzeit anpassen und das Portfolio der Immobilien, die Sie in Ihrer Agnetur anbieten, bleibt aktuell und frisch. Fügen Sie schnell neue Angebote hinzu, seien Sie dem Wettbewerb voraus und entfernen Sie bereits verkaufte Immobilien ohne grossen Aufwand.

Senken Sie Peronal- und Papierkosten und sparen Sie ebenfalls an Zeit und Aufwand. Eine digitale Lösung kann Ihnen langfristig an mehreren Stellen Kosten sparen.

Sie finden alle Komponenten, die Sie im Bereich der digitalen Werbung brauchen, hier in einer kompakten Lösung zusammengefasst und brauchen keine wertvolle Zeit mit der Suche nach den passenden und kompatiblen Einzelteilen zu vergeuden.

Ausserdem können Sie erfolgreich die Kosten in Grenzen halten, wenn Sie sich für eine einmalige Lieferung einer umfassenden und wettbewerbsfähigen Lösung zum Thema Digital Signage von einem einzigen Lieferanten mit entsprechender Erfahrung entscheiden.

Sprechen Sie mit Armagard noch heute, wir freuen uns auf Ihren Kontakt! Rufen Sie uns unter 0049 2821 777 62 804 an oder füllen Sie eine Schnellanfrage auf www.armagard.de aus und wir setzen uns mit Ihnen schnellstens in Verbindung!

Schnellanfrage

Quick Contact Formular

Füllen Sie das Formular oder rufen Sie 00492821 - 777 6 2804 für weitere Informationen an,raus zu finden wie ein Armagard Gehäuse für Ihr Unternehmen arbeiten kann.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre - Lesen Sie unsere Richtlinien für.

Erhalten Sie die neuesten Produkt Informationen und News.