Warum Outdoor Digital Signage bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio vorherrschen wird

Hochhelligkeits lcd bildschirm christ redeemer

306 Wettbewerbe, 206 Länder, 42 Disziplinen an 37 Austragungsorten, die Olympiade Rio 2016 stellt eine riesige Gelegenheit für Outdoor-Stelen dar, in diesem Sommer in Brasilien eine vorherrschende Position einzunehmen. Und zwar aus folgenden Gründen...

Rund um die Welt werden Outdoor-Stelen von Ländern eingesetzt, um ihre Teilnahme an den 2016 Olympischen Spielen in Rio zu proklamieren. In Australien wurde Digital Signage zum Beispiel dazu verwendet, den Fahnenträger der Olympia-Mannschaft bekanntzugeben.

Gleichermaßen senden Hunderte von Digital Signage Anbieter Signage-Bildschirme aller Größen und Spezifikationen, die bei den 2016 Olympischen und Paralympischen Spielen in Rio zum Einsatz kommen. Displays werden in den Stadien und Bereichen um Austragungsorte zu sehen sein, zwecks Markenwerbung und Übertragung der olympischen Wettbewerbe.

Man geht davon aus, dass der Einsatz von Outdoor-Stelen bei weitem den Umfang übersteigen wird, der auf der Olympiade London 2012 zu sehen war, nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass sich die AV-Technologie in nur vier Jahren enorm weiterentwickelt hat.

Außerdem wird es immer einfacher, Bildschirme in Außenbereichen zu installieren, auch wenn dies nach wie vor mit einigen Herausforderungen verbunden ist.

Outdoor Stele entlang The Mall bei den 2012 Olympischen Spielen in London

'Outdoor Stele entlang The Mall bei den 2012 Olympischen Spielen in London.'

Einsatz von Outdoor-Stelen in Brasilien

Der Einsatz von Outdoor-Stelen in Brasilien hat einen Boom erlebt, vor allem in den letzten zwei Jahren, seitdem die ‚Samba-Nation‘ Gastgeber der 2014 FIFA Weltmeisterschaft war. Digital Signage ist bereits stark im ganzen Land vertreten, insbesondere in Fußballstadien, wie man sich denken kann.

Digital Signage Globus, Eröffnungszeremonie der Fußballweltmeisterschaft, Brasilien 2014

'Digital Signage Globus, Eröffnungszeremonie der Fußballweltmeisterschaft, Brasilien 2014.'

Im Stadium Arena da Baixada in Curitiba, Heim der Fußballmannschaft Clube Atlético Paranaense, befinden sich zum Beispiel erstaunliche 220 Digital Signage Displays.

Über sie wurden während der Weltmeisterschaft 2014 Spiele übertragen und Speisekarten der Imbissstände angezeigt, und es ist abzusehen, dass sie auch bei den Fußballspielen der Olympiade wieder zum Einsatz kommen werden.

Outdoor-Stelen in Brasilien schlagen bereits Wellen und haben entscheidend zum Auftrieb der brasilianischen Wirtschaft beigetragen, insbesondere während der FIFA Weltmeisterschaft, da Markenhersteller für Fußballfans rund um die Welt ihre Produkte und Services anpreisen konnten.

Mit Sicherheit werden sie auf der Olympiade Rio 2016 noch weitreichendere Auswirkungen haben.

Warum? Das Internationale Olympische Komitee rechnet für die Spiele mit fast 500.000 Besuchern in Rio, aber das ist eine recht zurückhaltende Schätzung. Nach dem Erfolg der FIFA Weltmeisterschaft wird die Besucherzahl wohl die vorhergesagte halbe Million überschreiten.

Zu verschiedenen Zeitpunkten während der Spiele werden Besucher mit Outdoor-Stelen in Berührung kommen, und da Digital Out-of-Home (DOOH) Werbung laut der veröffentlichten Ergebnisse von brasilsignage.com bereits 60% der Erwerbsbevölkerung Brasiliens erreicht, liegt DOOH bereits an zweiter Stelle für meistgesehene Medien, gleich hinter Free-TV.

Outdoor-Stelen werden aufgrund der Vielseitigkeit, die sie Anbietern verleihen, um Besucher wie auch Einheimische anzusprechen, in Rio unangefochten an erster Stelle stehen. DOOH kann unterschiedlich eingesetzt werden als:

Outdoor Digital Signage als Speisekarte eingesetzt

'Outdoor Digital Signage als Speisekarte eingesetzt.'

Für Anbieter zieht die Vielseitigkeit von DOOH namhafte Marken an, die hohe Preise zahlen werden, damit ihre Werbung bei größeren Veranstaltungen das Massenpublikum erreicht. Dies ist der Grund, warum unter Anbietern im Vorfeld der Olympischen Spiele ein starker Kampf ausgetragen wurde, um Digital Signage Projekte in Brasilien für sich zu entscheiden. Der intensive Wettbewerbsdruck ist ein Zeichen dafür, wie wichtig DOOH ist.

Das Schöne an DOOH bei den Olympischen Spielen in Rio ist, dass der Inhalt in mehreren Zielsprachen angezeigt und auf einen spezifischen Wettbewerb zugeschnitten werden kann. Bei einer Werbung für Golfartikel kann der Inhalt zum Beispiel so gestaltet werden, dass er Golf-Fans anspricht, und dann auf Digitaldisplays an Golfplätzen in Rio angezeigt werden.

Die steigende Anzahl von Outdoor-Stelen in Brasilien bedeutet, dass sie ihre Dominanz als Werbemedium etablieren. Vor einem internationalen Publikum, das zum zweiten Mal in zwei Jahren in Rio anwesend sein wird, wird Digital Signage eine wichtige Rolle spielen, die Spiele für Organisatoren, Sponsoren, Advertiser und Besucher zu einem Erfolg werden zu lassen.

Letztendlich stellen die Spiele, obwohl DOOH noch ein wachsender Markt in Brasilien ist, für Digital Signage eine Chance dar, ihren Einfluss zu erhöhen und als Verbindungsplattform zwischen Publikum und Advertisern eine zentrale Rolle einzunehmen.

Keine Ausfallzeiten mit Outdoor-Stelen in Brasilien

Ein überhitzter Bildschirm schaltet sich einfach aus, wenn der Gehäuseschutz keine Kühlung bereitstellt

'Ein überhitzter Bildschirm schaltet sich einfach aus, wenn der Gehäuseschutz keine Kühlung bereitstellt.'

Soll sich DOOH jedoch in Rio durchsetzen, muss sie der sengenden Sommerhitze Brasiliens standhalten können. Es muss ein Schutz für Outdoor-Stelen her und Schutz kann viele Formen annehmen. Aus Flexibilitätsgründen stellt ein LCD-Gehäuse für Außenbereiche jedoch eine sinnvolle Option dar.

LCD-Gehäuse können die meisten Bildschirmgrößen aufnehmen, die von den weltweit führenden Herstellern angeboten werden. Darüber hinaus sind sie mit Komponenten ausgestattet, die ein Überhitzen der Bildschirme in den hohen Sommertemperaturen in Brasilien verhindert.

Ein Digital Signage Netzwerk ohne Schutz in sengender Hitze einzurichten, ist einem Touristen gleichzusetzen, der drei Stunden ohne Sonnenschutzmittel am Strand von Copacabana verbringt. Die Folgen wären alles andere als schön.

Wenn Sie an LCD-Bildschirmschutz für die Olympiade in Rio interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte unter der Nummer 0049-2821 - 777 6 2804 für eine Produktberatung.

Schnellanfrage

Quick Contact Formular

Füllen Sie das Formular oder rufen Sie 00492821 - 777 6 2804 für weitere Informationen an,raus zu finden wie ein Armagard Gehäuse für Ihr Unternehmen arbeiten kann.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre - Lesen Sie unsere Richtlinien für.

Erhalten Sie die neuesten Produkt Informationen und News.