Industrielle Datenverarbeitung | 5 Dinge mit denen Computer in Produktionen nicht klarkommen

Industrielle Datenverarbeitung | 5 Dinge mit denen Computer in Produktionen nicht klarkommen

Es wird geschätzt, dass in produzierenden Unternehmen weltweit mindestens ein Computersystem in anspruchsvollen Produktionsbereichen verwendet wird. Hersteller haben jedoch oftmals eine Hassliebe mit Industrie PC’s.

Produktionsmitarbeiter haben immer etwas zu mosern über industrielle PC-Systeme, aber hier ist auch mal die Kehrseite, was 5 Aspekte nennt, die das Computersystem an Ihrem Produktionsbereich auszusetzen hat...

Trotz ihres offensichtlichen Nutzens für Produktionen, ist es nicht einfach für PC-Systeme ungeschützt in anspruchsvollen Bereichen zu überleben. Ohne eine fachgerechte Schutzlösung ist es sehr wahrscheinlich, dass das PC-System nicht sehr lange funktional bleibt.

Dies ist auch der Grund warum es einen deutlichen Anstieg an Produktionsausfällen, hervorgerufen durch IT Probleme, in den letzten Jahren gab.

Computer sind notorischerweise sehr schwierig zu schützen in Produktionsbereichen, weil es so viele verschiedene Aspekte zu bedenken gibt. Letzendlich ist jeder Produktionsbereich anders. Eines haben jedoch alle gemeinsam, die dementsprechende Umgebung hat einen negativen Einfluss auf die Funktionalität.

Vielleicht nicht heute oder morgen, aber irgendwann einmal fallen Computersysteme der Umgebung zum Opfer, egal um welchen Betrieb es sich handelt. Ob in Sterilbereichen oder Metallfabrikationen, man kann dem Fakt nicht entfliehen, dass ungeschützte Computer irgendwann einmal den Geist aufgeben werden. Hier ist warum...

5 Dinge mit denen Computer in Produktionen nicht klarkommen

Computer in der Fabrikproduktion

1. Staub – Ist der stille Computerkiller! Obwohl das Staubvorkommen in manchen Produktionen natürlich schlimmer ist als in anderen. Wie dem auch sei, selbst in vermeindlich sauberen Arbeitsbereichen ist Staub früher oder später ein sehr grosses Problem.

In sauberen Bereichen dauert es natürlich um einiges länger bis es ein Problem darstellt aber Staub setzt sich in PC’s sehr hartnäckig ab und ist so gut wie unmöglich zu reinigen.

In Reinräumen zum Beispiel müssen alle Computer mit einem fachgerechten Schutzgehäuse ausgestattet werden, da es ein bekanntes Problem ist, dass sich die feinsten Staubpartikel innerhalb des Computers ansammeln können, was dann wiederum den ganzen Arbeitsbereich kontaminiert.

Mitarbeiter in Reinräume haben eine strikte Verordnung spezielle Anzüge zu tragen und das gleiche Prinzig gilt auch für Computer.

In harschen Arbeitsbereichen ist der Fall natürlich anders. Es ist offensichtlicher, dass schädliche Partikel in der Luft present sind und das es definitiv früher oder später Schäden an Computern anrichtet. Staubablagerungen führen irgendwann einmal zur Verstopfung der Filter, was dann zur Überhitzung und Ausfällen führt.

Wie kann man Staub davon abhalten, Schäden anzurichten?

Egal in welchem Szenario, Staub hat negative Auswirkungen auf die Funktionalität Ihres Computers. Realistischerweise schmieren Computer Systeme ab, bevor man überhaupt die Chance bekommt den PC auf Staubschäden zu überprüfen...

...Alleine aus diesem Grund, sind Computer Schutzgehäuse ein unumgängliches Muss um PC’s effektiv vor schädlichem Staub langfristig zu schützen.

2. Hitze – Computer vertragen Hitze generell nicht sehr gut aber in manchen Produktionen ist die Hitze Entwicklung sehr hoch, was zur Überhitzung und Ausfällen von Computer-Systemen führen kann. Computer in heissen Bereichen ungeschützt zu lassen hat definitive Konsequenzen.

Computer entwickeln natürlich ihre eigene Hitze aber die eingebauten Ventilatoren können mit dieser Hitze generell umghehen. Wenn externe Hitze jedoch hinzukommt, wie zum Beispiel in einer Gießerei, geben diese Ventilatoren oftmals auf, da es einfach zuviel ist. Demnach brauchen Computer Hilfe mit der Belüftung.

Wie können Sie die Auswirkungen von Hitze reduzieren?

Eine Einhausung des Computers in ein Schutzgehäuse mag sich zuerst kontraproduktiv anhören aber es hat einen gegensätzlichen Effekt, da das Schutzgehäuse den Computer vor der externen Hitze schützt und gleichzeitig mit der integrierten extra Ventilation das Computersystem aktiv kühl hält.

Die Temperatur wird durch das Schutzgehäuse gleichbleibend gehalten und kreiert eine eigene Umwelt für Computersysteme.

3. Kälte – Wie auch mit Hitze, Computer mögen extreme Kälte ebenso wenig. Computersysteme werden immer häufiger in Produktionen eingesetzt, wo auch sehr niedrige Temperaturen herrschen können.

Ob in ungeheizten Lagerhallen oder Produktionen die kühl gehalten werden müssen, die Herausforderung ist die PC Systeme bei optimaleren Temparaturen operationsfähig zu halten.

Wie können Sie Computer bei extremer Kälte einsetzen?

Armagard’s Computergehäuse können mit optionalen Heizungsmodulen ausgestattet werden, die mittels eines Thermostats reguliert werden können.

Dies versichert Ihnen, dass Ihr Computersystem selbst bei extrem kalten Temperaturen einsatzfähig bleibt. Ein Heizungsmodul in Kombination mit einer Lüftung sorgt dafür das die Temperatur in dem Gehäuse konstant und gleichbleibend ist.

Heizungsmodulen

4. Flüssigkeiten – Manche herstellende Unternehmen arbeiten auch teilweise mit Wasser, so das Spritzwasser eine weitere Gefahr darstellen kann. Computer und jegliche Art von Flüssigkeiten vertragen sich nicht und kann zu sofortigem Ausfall führen, sollte es dennoch in Kontakt mit Wasser kommen.

Was schützt Ihren Computer vor Schäden verursacht durch Flüssigkeitsschäden?

Wasserdichte Computer Schutzgehäuse sind speziell dafür konstruiert, Flüssigkeiten fern zu halten. Ob Spritzwasser, Öle oder Dampf eine Gefahr darstellt, Schutzgehäuse aus 316 Edelstahl liefern den perfekten Schutz in diesen sehr anspruchsvollen Arbeitsbereichen.

5. Mitarbeiter – Zu guter Letzt gibt es dann noch den Menschen-Faktor, der ebenfalls nicht zu unterschätzen ist. Mitarbeiter in industriellen Betrieben gehen nicht immer sanft mit Computersystemen um, ganz zu schweigen von der Gefahr durch Maschinen, die in Produktionen betrieben werden.

Computer laufen konstant Gefahr von umgeschmissenen Kaffeetassen, klobiger Bedienung und Maschinen beschädigt zu werden. Der Einsatz eines Schutzgehäuses macht es auch für Mitarbeiter einfacher, da man Computer nicht mehr mit Samthandschuhen anfassen muss.

Wie schützt man Computer vor Mitarbeitern?

schützt Computer vor Mitarbeitern

Computer sind am meisten von Schäden betroffen, die durch Mitarbeiter verursacht werden. In einem hektischen industriellen Betrieb wird oftmals nicht darauf geachtet, wie mit Computern umgegangen wird und IT Equipment trägt als Resultat oftmals Schäden davon.

Der unsanfte Umgang von Mitarbeitern ist ein Faktor, Beschädigungen durch Maschinen ist ein Weiterer. Maschinen in industriellen Bereichen können ebenfalls Schäden an Computern verursachen. Auch wenn dies ein eher seltener Fall ist, wenn Schäden durch Maschinen, wie zum Beispiel Gabelstapler, verursacht wird, sind diese sehr gravierend.

Auf lange Sicht gesehen, in ein qualitativ hochwertiges Computer Schutzgehäuse zu investieren, rentiert sich erheblich, besonders in Hinsicht auf die folgenden Aspekte:

  • 1. Sie beschützen nicht nur Ihren Computer sondern Ihre ganze Produktion.
  • 2. Sie reduzieren Produktions Stillstände durch Computer Ausfälle.
  • 3. Sie reduzieren Kosten für Computer Reparaturen oder Ersatz.
  • 4. Sie erhalten Kundenzufriedenheit indem Sie Liefertermine zuverlässig einhalten.
  • 5. Sie vermeiden Mitarbeiter Frustrationen hervorgerufen durch unzuverlässiges Computer Equipment.

Möchten Sie mehr wissen...? Kontaktieren Sie Armagard für ein Beratungsgespräch für Ihren individuellen Arbeitsbereich unter sales.de@armagard.com oder rufen Sie uns unter +49 121 608 7226 an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

Schnellanfrage

Quick Contact Formular

Füllen Sie das Formular oder rufen Sie 00492821 - 777 6 2804 für weitere Informationen an,raus zu finden wie ein Armagard Gehäuse für Ihr Unternehmen arbeiten kann.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre - Lesen Sie unsere Richtlinien für.

Erhalten Sie die neuesten Produkt Informationen und News.