Touchscreen - Typen und Anwendungen

Touchscreen Monitore wurden im Jahr 1971 von Dr. Samuel C. Hurst erfunden und sind seither immer beliebter geworden, vor allem in der industriellen Computing, aber auch in Mobiltelefonen hat es einen großen Anstieg in der Entwicklung dieser Technologie gesehen.

Gewerbe und Industrie Touchscreen vereinen sowohl Eingabe-und Ausgabegeräte, dieses Verhindert die Notwendigkeit einer separaten Tastatur, Maus und Monitor. Stattdessen berüht der Benutzer lediglich das Gesicht des TFT-Monitor (eine andere Bezeichnung für Touchscreen) entweder mit einem Finger oder manchmal auch mit einem Stift, um die grafische Benutzeroberfläche (GUI) zu manipulieren.

Ein GUI ist nur die Art und Weise wie ein Touch-Screen Monitor die Berührung erkennt und teilt dem Computer mit, was top zu tun mit dem Eingang (wie einen Ordner öffnen, ein Programm starten, etc.)

Gewerbe und Industrie Touchscreen-Monitore verwenden ein einer Reihe von technischen Systemen zu einer Person Touch erkennt die gängigste resistiv, kapazitiv, Infrarot-und akustische jeder hat Vor-und Nachteile und sind für verschiedene Anwendungen geeignet:

Vielseitigkeit:

Resistive Touchscreens sind die vielseitigt, sie bestehen aus einer normalen Glasplatte, die sowohl mit einem leitenden und einem resistiven metallischen Schichten bedeckt ist. Die beiden Schichten sind voneinander beabstandet und ein elektrischer Strom durch sie verläuft, während der Monitor läuft. Wenn ein Benutzer den Bildschirm berührt, berühren die Schichten sich genauen in diesem Punkt und es verursacht Störungen im elektrischen Feld und der Computer berechnet dann die Koordinaten.

Die Nachteile dieses Systems bestehen darin, dass die mehreren Schichten über ein Viertel des Lichtes von dem Monitor übertragen zu beschränken, und sie kann auch leicht verkratzt werden, welche die Effizienz verringert.

Industrial Touchscreen

Bei dem kapazitive System gibt es keine Drahte oder ähnliches. Hier gibt es nur vier Ecken über die ein elektrisches Feld aufgebaut wird. Das Feld ist einheitlich stark. Kommt nun ein Finger in die Nähe wird das Feld verändert. Sensoren erkennen das und geben dann die Berührungspunkte an.

Kapazitive Touchscreens sind viel mehr haltbar und widerstandsfähig gegen Verunreinigung als die resistive System. Sie sind ein beliebter für Industrie-und Outdoor-Anwendungen aufgrund ihrer Langlebigkeit und ihrer Unempfindlichkeit gegen Feuchtigkeit, Schmutz und Fett.

Für die grafische Präzision:

Surface-Acoustic-Wave-Technologie nutzt Ultraschallwellen, die über den Touch-Screen-Panel übergeben. Wenn die Tafel berührt wird, wird ein Abschnitt der Welle absorbiert, wie der Strom in einem kapazitiven System, und dies kann gemessen Identifizieren der Ort der Berührung sein.

Oberflächenwelle Platten kann leicht beschädigt werden und Verunreinigungen auf der Oberfläche wird die Funktionalität behindern aber es bietet höhere Klarheit und optische Genauigkeit als die anderen Systeme.

Für Haltbarkeit:

Infrarot-Touchscreens verwenden zwei verschiedene Methoden. Einer misst Wärme einer Person Touch der Oberflächenschicht. Diese Methode erfordert warme Hände und Benutzer können keine Handschuhe oder verwenden Sie einen Stift. Ein weiteres Verfahren ist, einen Lichtstrahl in der Nähe der Oberfläche des Schirms der Infrarot verwendet werden, um zu messen, wenn dieser Lichtstrahl durch Berühren des Monitors ist gebrochen wird verwenden. IR-Touch-Bildschirme sind die haltbarsten, kann aber langsam zu reagieren.

Andere Systeme umfassen Dehnungsmessstreifen, wo der Bildschirm Feder an den vier Ecken und die Bewegung montiert wird, wird gemessen, wenn der Bildschirm berührt wird. Diese Technologie ist stark strapazierfähig und resistent gegen Vandalismus.

Schnellanfrage

Quick Contact Formular

Füllen Sie das Formular oder rufen Sie 00492821 - 777 6 2804 für weitere Informationen an,raus zu finden wie ein Armagard Gehäuse für Ihr Unternehmen arbeiten kann.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre - Lesen Sie unsere Richtlinien für.

Erhalten Sie die neuesten Produkt Informationen und News.